Leidenschaftlich und laktosefrei

Weltweit leiden fast 75% der Menschen im Erwachsenenalter unter Laktoseintoleranz, eine Unverträglichkeit gegen Laktose. Laktose ist ein Zucker, der ein natürlicher Bestandteil von Milch ist. Im Säuglingsalter produziert der Körper Laktase, ein Enzym, welches Laktose in der Milch aufspalten kann. Wenn wir älter werden, wird jedoch weniger Laktase im Körper produziert, sodass einige Menschen Milchprodukte nicht mehr gut vertragen. Dieses Phänomen ist vor allem im asiatischen Raum stark verbreitet, doch auch in Nord- und Mitteleuropa betrifft es etwa 15-20% der Bevölkerung.

Wer auf Laktose im Essen verzichten muss, hat es beim auswärts essen oftmals nicht ganz leicht. Denn Fertigprodukte, die vielfach in der Gastronomie verwendet werden, enthalten versteckte Inhaltsstoffe – darunter eben auch Milchprodukte mit Laktose. Daher ist es gut zu wissen, dass im Rice Up! alle Lebensmittel frisch und mit Leidenschaft selbst hergestellt werden – wir wissen also ganz genau, was sie enthalten. Und aus diesem Grund können wir auch versprechen: Unsere Hauptgerichte sind komplett laktosefrei!

Warum? Weil wir unsere cremigen Saucen nicht mit Milch oder Rahm, sondern mit Kokosmilch herstellen. Kokosmilch ist streng genommen gar keine „Milch“, da sie nicht tierischen Ursprungs ist, sondern aus gepresster Kokosnuss gewonnenen wird. Und wo keine Milch, da auch keine Laktose. Auch wenn ihr laktosefrei lebt, könnt ihr also bei Rice Up! unbesorgt zugreifen!